KIT-Zentrum Information ˑ Systeme ˑ Technologien

SICK-Wissenschaftspreis für Informations - Systeme - Technologien 2019

KCIST lädt in Zusammenarbeit mit der KIT-Stiftung zu Bewerbungen für die folgenden Preise in 2019 ein:

 

  • Der SICK-Wissenschaftspreis 2019 für die beste Dissertation, dotiert mit 7.000 €,
  • Der SICK-Wissenschaftspreis 2019 für die beste Abschlussarbeit (Bachelor oder Master), ausgestattet mit 3.000 €.

 

Teilnahmeberechtigung

Bewerben können sich nur KIT-Doktorandinnen und -Doktoranden sowie Master- und Bachelorstudierende, die 2019 am KIT immatrikuliert waren. Doktorarbeiten sind förderfähig, wenn die Verteidigung im Jahr 2019 stattgefunden hat. Bei Master- und Bachelorarbeiten muss das offizielle Abgabedatum der Arbeit im Jahr 2019 liegen.

 

Bewerbung

Bitte reichen Sie die folgenden Dokumente (in Englisch oder Deutsch) als einzelne PDF-Datein ein:

  • Formloser Antrag mit den folgenden Informationen:
    • Name und Kontaktdaten des Kandidaten
    • Titel, Datum und Endnote der Dissertation/Dissertation
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Elektronische Version der Dissertation/Thesis
  • Persönliche Stellungnahme (1000 - 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen):
    • Warum ist die Dissertation/Thesis eine Auszeichnung wert?
    • Was ist neu im Vergleich zum Stand der Technik? (nur für Doktorarbeiten)
  • Empfehlungsschreiben des Betreuers/der Betreuerin (Seite ½) (dieses kann in einer separaten E-Mail versandt werden)

 

Auswahlkriterien

  • Innovation und Originalität
  • Bedeutung des Themas
  • Beitrag im Vergleich zum Stand der Technik (nur bei Doktorarbeiten)
  • Qualität der Ergebnisse
  • Gesamteindruck
    • Klarheit, Grafiken, Bilder, Kohärenz,... der Dissertation/Thesis
    • Bewerbungsunterlagen

Das Begutachtungskomitee besteht aus Mitgliedern des KCIST.

 

Einreichung per E-Mail: info∂kcist.kit.edu

 

Bewerbungen werden ab dem 1. November 2019 entgegengenommen. Einsendeschluss: 16. Februar 2020